Technische/-r Produktdesigner/-in

Aufgaben & Tätigkeiten

Technische Produktdesignerinnen und -designer arbeiten in Konstruktionsbüros für kleine bis große Industrieunternehmen. Sie sind in den Entstehungsprozess des Produktes von der Idee bis zum fertigen Produkt eingebunden.

Zu den Tätigkieten zählen:

  • Arbeitsschritte planen
  • Technische Skizzen erstellen, teilweise per Hand
  • Konstruktionen mit 3 D-CAD ausarbeiten
  • Technische Dokumente normgerecht erstellen

Kompetenzen & Interessen
Wichtig für diesen Beruf ist eine selbständige und sorgfältige Arbeitsweise, außerdem Teamfähigkeit, ein gutes technisches Verständnis und räumliches Vorstellungsvermögen.

Qualifizierung im BFW Hamburg
Die Qualifizierung findet praxisnah und unternehmensgerecht in einem Lernunternehmen statt, entlang branchentypischer Geschäftsprozesse. Für den Beruf typische Aufräge werden selbstverantwortlich bearbeitet.

Eine externe betriebliche Phase von vier Monaten ist Bestandteil der Qualifizierung. Nach der Zeit im Betrieb erfolgt die gezielte Vorbereitung auf die Abschlussprüfungen und die Bewerbung auf einen Arbeitsplatz.

Während der gesamten Dauer der Qualifizierung steht den Teilnehmenden die medizinische, psychologische und sozialpädagogische Unterstützung des BFW zur Verfügung.

 

Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion

Dauer
24 Monate,
inkl. 4 Monate externe, betriebliche Praxisphase

Abschluss  
Handelskammer Hamburg

Termine
Start 03.02.2020 + 03.08.2020

Ansprechpartnerin
Ingrid Betzner
Telefon 040 64581-1275
ingrid.betzner[at]bfw-hamburg.de

Flyer
Technische/r Produktdesigner/in (PDF)

 

© 2019 BFW Berufsförderungswerk Hamburg GmbH

Qualitätsmanagement bagcert DIN EN ISO 9001:2015