Aktuelles

Mitglied in der Charta der Vielfalt

Mit der Unterzeichnung der Charta der Vielfalt gehört jetzt das Berufsförderungswerk in Hamburg als Teil der PepKo-Gruppe - größte Unternehmensgruppe für berufliche Rehabilitation im Norden - zum weitesten Diversity-Netzwerk Deutschlands. Diversity heißt Vielfalt, gerade mit Blick auf psychische oder physische Einschränkungen von Menschen im Beruf. Diversity Management bedeutet für das Berufsförderungswerk, die unterschiedlichen Kompetenzen und Eigenschaften dieser Menschen auszumachen und sie zu stärken, um ihnen den Weg in die Arbeitswelt zu ermöglichen. Berufliche Rehabilitation übersetzt Diversity Management in Inklusion, wenn es um einen der zentralen Bereiche gesellschaftlicher Teilhabe geht: Arbeit.
Im Berufsförderungswerk werden gemäß Charta der Vielfalt nicht nur Stärken gestärkt und Schwächen kompensiert. Das Berufsförderungswerk in Hamburg zeigt ebenfalls, wie Unternehmen profitieren, wenn sie Menschen mit Einschränkungen beschäftigten.
Die Charta der Vielfalt ist eine Unternehmensinitiative zur Förderung von Vielfalt in Unternehmen und Institutionen. Das Ziel ist, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem Menschen wertgeschätzt und anerkannt werden - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Orientierung. Schirmherrin ist Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel.

 

Unsere Unternehmensgruppe: eine starke Marke

Für Bildung, Beruf und gute Arbeit 
Das Berufsförderungswerk Hamburg gehört zu einer Unternehmensgruppe, die Menschen für die Arbeitswelt stärkt. Die Gruppe vereint einen breiten Mix von Leistungen zur Förderung der beruflichen, sozialen und gesellschaftlichen Teilhabe. Das gemeinsame Markenzeichen ist das gestärkte Lächeln :)

Starke Leistungen
Als öffentliches Unternehmen der Freien und Hansestadt Hamburg ist die Unternehmensgruppe besonders Menschen und Arbeitgebern in der Metropolregion und im norddeutschen Raum verpflichtet. Sie versteht sich als Partner von Arbeitsagenturen und Job-Centern, Jugendämtern, Renten- und Krankenversicherungsträgern sowie von Unternehmen aus Handel, Handwerk, Dienstleistung und Industrie.


Starke Familie

Das Perspektiv-Kontor Hamburg vernetzt als Trägergesellschaft das Know-how der Gruppe.

Das Berufsbildungswerk Hamburg ebnet Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Förderbedarf den Weg ins Berufsleben und in soziale Gemeinschaften.

Das Berufliches Trainingszentrum Hamburg unterstützt Menschen, die aus psychischen Gründen zeitweise oder noch nicht am Arbeitsleben teilnehmen. 

Das Berufsförderungswerk Hamburg qualifiziert über berufliche Rehabilitation Erwachsene, um sie nach Krankheit oder Unfall zurück in die Arbeitswelt zu führen.

ausblick hamburg vereint an vier Standorten ein breites Angebot regionaler Qualifizierungs-, Beratungs- und Vermittlungsleistungen, um junge wie ältere Menschen in Arbeit zu bringen.

Hier können Sie sich die Imagebroschüre unserer Unternehmensgruppe herunterladen.


Veranstaltungen

Fortbildung für Fachberater in der beruflichen Rehabilitation 
Fachberatertagung 

Semestertermine

Semesterbeginn für die meisten Reha-Fachausbildungen: 2017

Viele Kurzzeitqualifizierungen und Integrationsangebote beginnen während des laufenden Semesters.

Fragen Sie uns! Wir beraten Sie gern.

Ausführliche Informationen über unsere Berufs- und zahlreichen Teil- und Zusatzqualifikationen finden Sie auf unserer Website unter dem Menüpunkt Qualifizierung.

Unsere aktuelle Programmübersicht 2017 können Sie hier als (PDF) laden.

Anmeldung unter: 040 6 45 81-1354 oder

anmeldung@bfw-hamburg.de

Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns an einem InfoDienstag. 

Herz InForm

Erste Hamburger Herzsportgruppe im Fitness-Studio des Berufsförderungswerkes Hamburg

Donnerstags, 18.00 bis 19.00 Uhr, Berufsförderungswerk Hamburg

In Kooperation mit Herz inForm findet regelmäßig im Berufsförderungswerk Hamburg ein neues Trainings- und Bewegungsprogramm statt. Unter ärztlicher Kontrolle trainieren und üben Sie individuell dosiert und gemeinsam in der Gruppe mit sporttherapeutischer Begleitung. Bitte besprechen Sie mit Ihrem Arzt, ob eine Teilnahme für Sie in Frage kommt. 


Stellenangebote

Hier finden Sie zukünftig Informationen über offene Stellen bei uns im Berufsförderungswerk Hamburg GmbH.


Ausschreibungen

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an vergabestelle@bfw-hamburg.de, wir senden Ihnen dann gerne alle weiteren Unterlagen zu.

Zukünftig können Sie hier unsere aktuellen Ausschreibungen abonnieren:
RSS Feed


top